Case Study Detail
Language: German
 

RED WING SHOE COMPANY
 

Company:
 Red Wing Shoe Company
Sector:
 KonsumgŁter


Die Firma
Red Wing Shoe Company ist auf Outdoor- und Arbeitsschuhe spezialisiert, die extremen Bedingungen standhalten – von Ölfeldern im Nahen Osten bis zu Maisfeldern im Mittleren Westen der USA. Über das Einzelhandelsnetz, Händlernetze und Einzelhandelsgeschäfte bedient das Unternehmen Kunden, die unter härtesten Bedingungen arbeiten.

Das Problem
Prognosen auf Stilebene weichen häufig erheblich von Prognosen auf SKU-Ebene ab. Dies führt zu einer gewissen Skepsis bei Zulieferern, die ihre monatlichen Produktionspläne anpassen, um dem geeigneten Produktmix auf SKU-Ebene Rechnung zu tragen.

Die Lösung
Red Wing Shoes investierte in seine Supply Chain-Mitarbeiter, -Prozesse und -Technologie, einschließlich der APICS-Zertifizierung, sowie in die Implementierung von Logility Voyager Solutions™. Das Unternehmen konnte gemeinsam mit seinen Zulieferern und Einzelhändlern innerhalb von nur vier Monaten nach Einführung von Logility Voyager Solutions den Bestand im gesamten Netzwerk reduzieren, die Erfüllungsquoten erhöhen, die Durchlaufzeiten verkürzen, seine SIOP-Prozesszeit halbieren und die Prognosegenauigkeit um 30 % erhöhen.

 





read the full case study >>
(external link)